Aus zwei wird IKADES

Am 19. August 2014 wurde der „IKADES Sportverein Vorarlberg“ offiziell aus der Taufe gehoben. Die beiden integrativen Sportvereine ISV Caritas und Special Friends sowie ihre Mutterorganisationen Caritas und Lebenshilfe Vorarlberg haben sich zu diesem Schritt entschlossen um den Sport als wesentlichen Beitrag zur Lebensqualität und Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen strukturell und strategisch zu stärken. Bereits 2014 gab es erste gemeinsame Aktivitäten wie die Teilnahme eines gemeinsamen Teams an den National Summer Games in Klagenfurt sowie Workshops zur Zusammenführung der Vereine. Ab 1. Jänner 2015 wird das neue Büro am Garnmarkt eröffnet. Übrigens: Der Name IKADES wurde von den Sportlerinnen und Sportlern nach Inspiration der Werbeagentur Christof Schlegel (www.derschlegel.at) erarbeitet und dann – begleitet von der Vorarlberger Agentur die3 (www.die3.eu) – in ein Erscheinungsbild umgesetzt.



Über


'Aus zwei wird IKADES' hat keine Kommentare

Seien Sie der erste, der in diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt!

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.