Gratulation und willkommen zuhause!

Was waren das für wunderbare Spiele! Arnold Schwarzenegger adelte die Special Olympics Weltwinterspiele 2017 in Schladming gar zu den besten aller Zeiten und für unsere Athletinnen und Athleten werden die Tage auch unvergesslich bleiben. Auch wegen einer unglaublich glänzenden Medaillenbilanz: 23 Mal Edelmetall gingen nach Vorarlberg, acht Mal Gold, neun Mal Silber und sechs Mal Bronze – fantastisch! Eine oder einen hervorzuheben macht an dieser Stelle keinen Sinn, ihr ward alle großartig. Chapeau! Auch die, bei denen es nicht zu einer Medaille gereicht hat. Ihr habt alle das Beste aus euch raus geholt und darum geht es. „Stand tall“, also „Steh aufrecht“ hat Helene Fischer für Euch gesungen und ihr habt wirklich allen Grund dazu. Wir sind stolz auf Euch!

Stolz sind wir auch auf Johanna Pramstaller, die als Global Messenger einen großartigen Job gemacht hat und auf unseren Geschäftsführer Heinrich Olsen, der die Spiele als Sportdirektor sportlich verantwortet hat. Sein „Spieletagebuch“ in der NEUE-Tageszeitung haben wir verschlungen! Überhaupt waren diese Spiele medial sehr stark vertreten. Ein Dank an alle Medien und an Euch Sportlerinnen und Sportler. Ihr habt unsere gemeinsame Sache mit herausragenden Leistungen dorthin gerückt, wo sie hingehört – mitten in unsere Gesellschaft. Gratulation und Danke!


Über


'Gratulation und willkommen zuhause!' hat keine Kommentare

Seien Sie der erste, der in diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt!

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.