IKADES-Schwimmteam stellt neue Landesmeister

Am 1. Juli 2017 fanden die Vorarlberger Landesmeisterschaften im Schwimmen in Bregenz auf der Langbahn statt. Neben 13 Schwimmerinnen und Schwimmer von IKADES nahm bei diesem Wettkampf zum ersten Mal auch ein Schwimmteam aus Tirol teil. Das Starterfeld dieser Landesmeisterschaften konnte sich also wirklich sehen lassen und für die Schwimmerinnen war das Wochenende neben sportlichen Erfolgen so auch von tollen neuen Begegnungen geprägt.
Erstmals bei Vorarlberger Schwimm-Landesmeisterschaften wurde bei diesem Wettkampf die Special-Olympics-Wertung sowie für den Landesmeistertitel eine Pokalwertung durchgeführt. Beides fand bei den Aktiven großen Anklang.
Als neue Landesmeister feiern lassen durften sich nach ausgezeichneten Leistungen Nicola Maitz bei den Frauen mit 256 Punkten und Fabian Groß bei den Herren mit 228 Punkten. Darüber hinaus glänzten viele weitere Schwimmerinnen und Schwimmer mit den Medaillen um die Wette. Erfolgreich im Einsatz waren Jasmin Allgäuer, Selcan Demiral, Jasmin Heim, Michaela Klocker, Nina Kopfer, Martina Seewald, Saskia Malcher, Angelika Untermoser sowie Peter Finder, Alender Gür und Matthias Natter. Herzliche Gratulation an alle – ihr seid super! Danke auch an das Trainerteam für die großartige Arbeit!

 

 


Über


'IKADES-Schwimmteam stellt neue Landesmeister' hat keine Kommentare

Seien Sie der erste, der in diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt!

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.