„Liebe Sportlerinnen und Sportler – toi toi toi!“

Nach einer tollen sportlichen Karriere mit vielen Erfolgen wurde Johanna Pramstaller 2014 in eine neue Aufgabe berufen. Als Sprecherin der Athleten vertrat sie zuerst in Vorarlberg und dann in Österreich die Interessen der Sportler und konnte schon viel erreichen. Auf Empfehlung des verstorbenen Special Olympics Präsidenten Hermann Kröll wurde sie schließlich zu einer von 12 internationalen Global Messenger gewählt. Seitdem reist sie rund um die Welt um auf Topevents für den Mentalbehindertensport einzutreten. Auch bei den World Winter Games in Schladming ist Johanna als inspirierende Botschafterin in Einsatz. „Es war der große Traum von Hermann Kröll, dass diese Spiele in Schladming stattfinden. Leider kann er sie selbst nicht mehr miterleben. Ich werde einiges machen, dass man sich in Schladming an ihn erinnern wird. Und ihr liebe Sportler könnt mit Freude und tollen Leistungen an Hermann ehren. Gebt euer Bestes – toi toi toi!“


Über


'„Liebe Sportlerinnen und Sportler – toi toi toi!“' hat keine Kommentare

Seien Sie der erste, der in diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt!

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.