Skiwoche am Golm

Vom Sonntag, 18.01. bis zum Freitag, 23.01.2015 nahmen 14 SportlerInnen und fünf Begleiter an der Skiwoche am Golm teil.

Die Trainingseinheiten betrugen am Sonntag und Freitag 2,5 Std., Montag bis Donnerstag 5 Std. (2,5 Std. vormittags und 2,5 Std. nachmittags).

Die 14 Teilnehmer wurden zu Beginn (Sonntag NM) in drei Gruppen aufgeteilt. Die erste (leistungsstärkste) Gruppe bekam an den ersten 2,5 Tagen intensives Techniktraining. Für die Gruppen 2 und 3 stand an diesen 2,5 Tagen zuerst Skisicherheit und Kondition im Mittelpunkt. Ab Mittwoch wurden die Sportler in den Gruppen je nach können individuell eingeteilt.

Das Ziel, dass alle SportlerInnen sicher und in angemessenem Tempo alle Pisten des Skigebietes Golm runterfahren können, wurde erreicht. Dazu waren alle Sportler der 1. Gruppe fähig die steile Diabolo-Piste problemlos runterzukommen.

Das Abschlussrennen war ein Höhepunkt der Skiwoche.

Petr Brezani


Über


'Skiwoche am Golm' hat keine Kommentare

Seien Sie der erste, der in diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt!

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.