„We are ready. Los Angeles wir kommen!“

Am Dienstag, den 21. Juli, startete für 14 IKADES-Athleten eines der größten Abenteuer in ihrem Leben. Gemeinsam mit 10 Unified-Partnern* und 7 Coaches flogen sie zu den World Summer Games an die amerikanische Westküste. Die Vorarlberger Delegation unter der Leitung von Sportdirektor Heinrich Olsen ist mit 31 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die größte im österreichischen Aufgebot. Bei insgesamt acht Sportarten – Boccia, Fußball, Golf, Leichtathletik, Power Lifting, Segeln sowie Tennis und Tischtennis – werden unsere Sportlerinnen und Sportler dabei sein und ihr Bestes versuchen.
Richtig los geht’s am Samstag, den 25. Juli, mit der Eröffnungsfeier. Die amerikanische First Lady Michelle Obama wird ebenso dabei sein wie Stevie Wonder, Avril Lavigne, Eva Longoria, Michael Phelps, Yao Ming und viele andere Celebreties. Sie alle werden mit unseren IKADES-Leuten die Eröffnung der Spiele feiern und spätestens dann wird auch den Letzten klar werden, was für eine einzigartige Erfahrung sie miteinander machen dürfen.
Wir Daheimgebliebenen wünschen dem österreichischen Team, allen voran unseren Kolleginnen und Kollegen von IKADES schöne und verbindende Erlebnisse, gute Tagesform und das nötige Glück bei den Wettkämpfen. Vor allem aber wünschen wir Euch viel Spaß und dass ihr dieses Abenteuer mit Haut und Haaren genießen könnt. Vergesst nie: „I ka des“ heißt „Ich kann das!“ Toi toi toi!

PS: Wie schon angekündigt wird IKADES-Sportsprecherin Johanna Pramstaller, die in ihrer Funktion als „global messenger“ mit in L.A. dabei ist, hier auf www.ikades.at regelmäßig von den „World Summer Games“ berichten.

* Unified-Partner sind Sportlerinnen und Sportler ohne Beeinträchtigung, die in diversen Bewerben gemeinsam mit Sportlerinnen und Sportlern mit Beeinträchtigung antreten. Das 1989 gestartete Programm hat über den Sport hinaus gesellschaftliche Wirkung. Voraussetzung, Möglichkeiten und Grenzen sind in einem eigenen Regelwerk definiert (www.specialolympics.at). Siehe dazu auch „Sport & Inklusion“ auf www.ikades.at


Über


'„We are ready. Los Angeles wir kommen!“' hat keine Kommentare

Seien Sie der erste, der in diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt!

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.